- AGB's -
     Home                     Wir über uns                     Projekte                     AGB's                     Kontakt    
    Home            Wir über uns           Projekte                AGB's                 Kontakt



Stand: 14.11.2002

1. Huck-Soft behält sich das Recht vor seine AGB's jeder Zeit zu ändern. Alle bis zu diesem Zeitpunkt registrierten Kunden werden selbstverständlich über die Änderung der AGB's informiert und erhalten so die Möglichkeit in Ruhe die neuen AGB's zu lesen und können sich dann entscheiden, ob sie die geänderten AGB's akzeptieren.

2. Da Huck-Soft seinen Service derzeit völlig kostenlos zur Verfügung stellt hat prinzipiell kein Kunde Anspruch auf die Erbringung der jeweilig vereinbarten Leistungen, dennoch ist Huck-Soft zu jeder Zeit bemüht den Service ohne Einschränkungen zu erbringen.

3. Alle Kunden von Huck-Soft haben die Möglichkeit einer sofortigen (fristlosen) Kündigung, dieses Recht hat Huck-Soft gegenüber dem Kunden im Prinzip auch, Huck-Soft wird davon allerdings nur in Ausnahmefällen Gebrauch machen und normal eine 1-monatige Frist freiwillig einhalten. Einen Anspruch auf eine Frist hat der Kunde jedoch nicht.

4. Der Service ist zur Zeit zu 100% kostenlos und wird auch vorläufig kostenfrei bleiben. Dennoch behält Huck-Soft sich zu jeder Zeit eine Umstellung auf einen kostenpflichtigen Service vor. Alle Kunden von Huck-Soft werden natürlich rechtzeitig über eine Umstellung in einen kostenpflichtigen Service benachrichtigt und können sich dann entscheiden, ob Sie die Dienstleistungen von Huck-Soft weiter in Anspruch nehmen möchten. Alle bis dahin erbrachten Dienstleistungen sind selbstverständlich nicht von einer Gebühr betroffen und bleiben in Ihrer derzeitigen Version absolut kostenlos, lediglich zukünftig folgende Änderungen und weitere Dienstleistungen an einem bereits bestehenden Produkt werden durch Huck-Soft in Rechnung gestellt.

a) Bei einer möglichen Umstellung in einen kostenpflichtigen Service werden nach heutigem Stand nur Gebühren fällig wenn die Dienste von Huck-Soft in Anspruch genommen werden, das heißt so lange keine Änderungen oder andere in Auftrag gegebene Arbeiten vorgenommen werden ist eine "Mitgliedschaft" bei Huck-Soft auch weiterhin kostenlos.

b) Für den Fall eines laufenden Dauerauftrages fallen natürlich erst Kosten nach einer Bestätigung der Umstellung an. Um einen möglichen (umstellungsbedingten) Service Ausfall zu verhindern bleiben dem Kunden nach Bekanntgabe und Ablauf der bis dahin gültigen AGB's weitere 30 Tage in denen der Service "kostenfrei" bleibt. Bei Zustimmung zu den neuen AGB's behält sich Huck-Soft eine in Rechnung Stellung der angefallenen Arbeiten seid Gültigkeit der neuen AGB's vor. Huck-Soft entscheidet allerdings von Fall zu Fall und wird in den meisten Fällen zu Gunsten des Kunden entscheiden.

c) Für den Fall einer Umstellung bleiben alle Rechte am Design und den erstellten "Seiten" bei Huck-Soft. Bereits erstellte Seiten können im Falle einer "Kündigung" gegen eine kleine individuelle Gebühr erworben werden und dürfen in diesem Fall auch weiter benutzt werden. Auch hier gilt, dass Huck-Soft eine Fallunterscheidung vornimmt. Das heißt, dass Huck-Soft in aller Regel von privaten Anwendern keine Gebühren verlangt und diese ihre HP weiter kostenlos nutzen, sowie verändern dürfen. Bei Firmen behält Huck-Soft sich eine Abstandsgebühr für das Produkt (Homepage) vor.

5. Huck-Soft übernimmt keine Haftung für unbeabsichtigte Schäden die durch Dienstleistungen verursacht werden. Damit sind sowohl technische Schäden an Hard- und Software, als auch jegliche Schadenersatzansprüche dritter mit eingeschlossen.

6. Huck-Soft übernimmt keine Haftung für die Inhalte der jeweiligen Homepages. Für jegliche Inhalte aller von Huck-Soft erstellten, betreuten... Homepages sind die jeweiligen Eigentümer (Auftraggeber) verantwortlich und allein haftbar.

a) rassistische Inhalte, so wie Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen werden bei Feststellung durch Huck-Soft entfernt, für dadurch entstandene Schäden übernimmt Huck-Soft ebenfalls keine Haftung.

7. Huck-Soft will Ihre Homepages nicht durch zusätzliche Werbung oder lästige PopUp Fenster belasten. Bei Projekten, denen Huck-Soft nur beratend zur Seite steht, gibt es keine Werbepflicht. Bei gestalteten Seiten oder ganzen Homepages behält Huck-Soft sich vor einen kleinen Hinweis "Design by Huck-Soft" (inkl. Link zu Huck-Soft) am unteren Ende der Seite (bei ganzen Homepages nur auf einzelnen Seiten) anzubringen.

8. Im Falle eines Besitzerwechsels von Huck-Soft fallen alle Rechte von Huck-Soft mit sofortiger Wirkung an den bisherigen Besitzer (York Rieger) zurück. Alle Kundenadressen, -daten oder -informationen bleiben ebenfalls beim bisherigen Besitzer (York Rieger). Die aus dem Besitzerwechsel folgende Firma hat das Recht mit allen ihr bekannten, bisherigen Kunden von Huck-Soft in Kontakt zu treten und diesen ein Angebot zu unterbreiten, das Nachfolgeunternehmen ist jedoch verpflichtet die bisherigen Kunden von Huck-Soft über den Besitzerwechsel aufzuklären und hat darauf aufmerksam zu machen, dass alle Rechte an den bisherigen Leistungen an den ehemaligen Besitzer (York Rieger) zurück gefallen sind. Eine Übernahme der bisherigen Arbeiten und Leistungen kann nur in Absprache mit dem Kunden und dem bisherigen Besitzer (York Rieger) vollzogen werden. Für eine mögliche Abstandsgebühr wird der bisherige Besitzer (York Rieger) nach den unter Punkt 4. beschriebenen Konditionen verfahren.

9. Sollte eine Punkt oder ein Unterpunkt ganz oder nur teilweise gegen geltendes Recht verstoßen, so wird dieser Punkt / Unterpukt, bzw. nur dieser Teil ungültig, alle restlichen Punkte so wie der Rest des betroffenen Punktes bleiben unberührt und weiterhin gültig.

Seitenanfang